Blickfang Beine

«Die Ästhetik des Schönen ist zurzeit durch das Glatte, Positive, Zarte, Makellose geprägt», so der koreanisch-deutsche Philosoph Byung-Chul Han. Und das gilt auch für die Beine, insbesondere natürlich in der warmen Jahreszeit.

Luftige, sommerliche Kleidung erlaubt neckische Blicke auf die Beine. Diese präsentieren sich mit einem einheitlichen, attraktiven sun-kissed Teint, haarlos und mit hübsch pedikürten Füssen. Am Beginn jeder erfolgreichen Pflegeroutine steht ein Körperpeeling, das abgestorbene Hautschüppchen sanft entfernt und einen gleichmässigen Teint ermöglicht. Wer es vorzieht, UV-Strahlung zu vermeiden, greift zu dezenten Selbstbräunern, die den Beinen im Nu bronzenes Urlaubsflair verleihen. Ebenfalls ein Beauty-must: Eine glatte Optik der Haut, die – je nach Vorlieben, durch Rasieren, Waxing, ­Epilieren, Haarentfernungscremen oder lang­fristigen, effektiven Lösungen wie IPL-Enthaarung erzielt werden kann. Für den letzten Feinschliff sorgt eine Bodylotion oder ein Körper-Öl und bei Bedarf Spezialprodukte gegen schwere Beine.

Achtung! Sommerliche «Beinkleider» wie Sandalen, Pantoletten oder Slingpumps erfordern perfekt pedikürte Füsse.

Check Also

ZwyerCaviar Skincare Rejuvenating Eyecream und Skin Revival Serum

Die REJUVENATING EYECREAM versorgt die zarte Augenpartie mit Feuchtigkeit, pflegt sie intensiv und schützt sie …