So riechen Wohlfühlmomente

Die Adventszeit ist eng mit Düften verbunden: Lebkuchen, Glühwein oder Tanne machen Vorfreude aufs Weihnachtsfest. Wenn es rund um einen verlockend riecht, möchte man selbst gut duften. Parfüms sorgen für Wohlfühlmomente, auch inmitten der Hektik der Vorweihnachtszeit.

Liebe geht durch die Nase, sagt man, und entsprechend formuliert der Volksmund: «Dich kann ich gut riechen», oder, im Falle einer Antipathie: «Dich kann ich nicht riechen.» In der Tat führt unsere Nase ein Eigenleben. Darum trifft der Mensch zahlreiche Entscheidungen mithilfe seines Riechvermögens, denn das Riechen ist eng mit Gefühlen gekoppelt. Die Nase unterhält eine enge Beziehung mit dem vegetativen Nervensystem, im Gegensatz zu allen anderen Sinneseindrücken gelangen die Geruchsinformationen von der Nase direkt zur Hirnrinde, ohne zuvor im Thalamus umgeschaltet worden zu sein. Das liegt daran, dass der Geruchssinn ein sehr alter Sinn ist, der in der Vorzeit etwa bei der Nahrungsaufnahme über Leben und Tod entscheiden konnte. Deswegen lässt einen der Geruch von frisch gebackenen Weihnachtsguetsli das Wasser im Munde zusammenlaufen. Das Gegenteil kann auch der Fall sein, es gibt Gerüche, die Übelkeit verursachen.

Die Macht der Erinnerungen
Der französische Schriftsteller Marcel Proust beschrieb einmal, wie ihn der Duft aus seiner Tasse Tee einmal ganz unvermittelt an einen fernen Sonntagmorgen seiner Kindheit erinnerte. Tatsächlich sind das Gedächtnis und Düfte eng miteinander gekoppelt. Deswegen rufen die «typischen» Weihnachtsdüfte positive Emotionen hervor, und in der Adventszeit begegnen sie uns überall. An den Weihnachtsmärkten riecht es nach Glühwein und Zimtsternen, zu Hause nach den Tannenzweigen, mit denen wir die Wohnung dekoriert haben und nach den mit Nelken gespickten Orangen, die wir in Schalen gelegt haben. Klarer Fall: Unsere Nasen laufen gerade zur Hochform auf und melden: Es geht uns gut.

Thierry Mugler

Thierry Mugler

Angel EDT ist subtil provokativ.

Hugo Boss

Hugo Boss

The Scent For Her, im Set mit einer Bodylotion, ist sinnlich und elegant.

Sisley

Sisley

Im Set Izia gibt es zusätzlich das Fluide Parfumé Hydratant.

Bottega Veneta

Bottega Veneta

Illusione Eau de Parfums lotet die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit aus.

Bitte mehr davon
Das Wohlgefühl kann man mit dem richtigen Parfüm noch steigern. Denn wir brauchen gerade in der Adventszeit jede Menge Support – schliesslich ist es für viele auch die Zeit von Stress. Was soll man an Heiligabend kochen, wann haben wir Zeit, Geschenke zu kaufen und wann, Guetsli zu backen? Das nasskalte Wetter setzt uns zudem zu, wir fühlen uns müde und abgekämpft. Wappnen wir uns also mit den richtigen Parfüms, bei denen wir denken: bitte, mehr davon. Es gibt für jeden Typ den richtigen Duft. Sie lieben Süsses? Dann wählen Sie einen Duft mit Vanille, Tonkabohne, Mandeln, Honig oder Schokolade. Bei diesen lieblich-süssen Kompositionen riecht es dann nicht nur in Ihrer Küche verlockend gut, sondern auch im Badezimmer.

Bvulgari

Bvulgari

Omnia beglückt durch blumig- romantische Noten. Im Set gibt es ein Duschgel und eine Bodylotion dazu.

Clean

Clean

Warm Cotton Reserve Blend verspricht einen Moment perfekten Wohlbefindens.

Duftend durch einen Wald
Ein Spaziergang im Wald ist ganz nach Ihrem Geschmack? Dann wählen Sie einen Duft mit schönen Holznoten wie Kaschmirholz, Zeder oder Amberholz. Das ist dann wie ein Spaziergang durch einen verschneiten Winter-Wunderwald. Sie können rausgehen, wenn Sie wollen, Sie können den Duft aber auch ganz gemütlich unter einer Decke auf dem Sofa geniessen. Wer es spritzig mag, wählt spritzig-fruchtige Zitrusaromen. Orangen oder Zitronen bereiten gerade an trüben Tagen gute Laune. Orientalische Noten mit ihren würzigen Noten entführen uns in eine Märchenatmosphäre aus 1001 Nacht. Generell gilt, dass im Winter Düfte stärker und wärmer sein können. Ob frisch oder geheimnisvoll-sinnlich: Gute Parfüms widerspiegeln nicht nur den Style und die Persönlichkeit der Trägerin, sie versetzen auch Sie und Ihre Umgebung in andere Welten. Und für diese Magie sind wir gerade an Weihnachten besonders empfänglich.

Azzaro

Azzaro

Wanted Girl hat eine florale, orientalische Gourmand-Note.

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo

Wild, entschlossen, unabhängig und romantisch – so ist die Signorina Ribelle. Im Set wird der Duft vom Duschgel und einer Bodylotion begleitet.

LʼOccitane

LʼOccitane

Das Geschenkset Coffret Rafraîchissant Verveine verwöhnt mit Duft und pflegenden Inhaltsstoffen.

 

Check Also

Mehr Zeit

Frauen brauchen mehr Zeit im Bad als Männer? Häufig stimmt das, sollte allerdings nicht so …